Die Rhöner Nacht erleben - das Fenster zum Universum

Nehmen Sie Platz unter unserem prachtvollen Sternenhimmel - inmitten unseren natürlichen Nachtlandschaften 

image005(0) KopieSternguckerwanderungen und Nachterlebnistouren mit verschiedenen astronomischen Inhalten können privat gebucht und arrangiert oder per Gutschein verschenkt werden. Im Hinweisblatt „Sternenführung und Gutscheine – wie geht das“ sowie in unserem Nachtwanderflyer finden Sie viele Informationen rund um Sternguckerabende.

Die AKTUELLEN ÖFFENTLICHEN TERMINE finden Sie unten auf dieser Webseite oder hier: Termine 2018.

Die komplette Infomappe zum Sternenpark einschließlich dem Jahresprogramm 2018 sowie vielen Beleuchtungstipps, etc. finden Sie hier zum Download: Infomappe

Infos rund um den astronomischen Beobachtungsplatz Hohe Geba, Gebaberg finden Sie hierexterner Link.

In unserem DOWNLOAD-BEREICHexterner Link finden Sie viele Informationen rund um das Thema Nachhaltige Beleuchtung - unter anderem finden Sie dort die Infomappe „Intelligent beleuchten – Lichtstress vermeiden“

Allgemeine Fragen zum Sternenpark: info@sternenpark-rhoen.de       

Anfragen zu individuellen Sternenführungen: sternenfuehrung@verein-sternenpark-rhoen.de

Die nächsten öffentlichen Termine im Sternenpark Rhön

 

Anfragen für individuelle Sternenführungen richten Sie bitte

an: sternenfuehrung@verein-sternenpark-rhoen.de 

oder benutzen das Buchungsportal unter http://verein-sternenpark-rhoen.de/aktuelles/buchung-sternenfuehrung/externer Link 

 

Bis Sommer 2018: Ausstellung „Verlust der Nacht“ des Forschungsverbundes Leibniz im Infozentrum Haus der Schwarzen Berge, Rhönstraße 97, 97772 Wildflecken. http://biosphaerenreservat-rhoen.de/infozentrum-haus-der-schwarzen-bergeexterner Linkkostenfrei

image005(0) Kopie

 

12.06.2018 um 18:00 Uhr: Vortrag „Tag und Nacht – intelligent beleuchten rund um Haus und Garten“ mit anschließendem astronomischen Spaziergang zum Thema Jahreszeiten.  Treffpunkt: 97772 Wildflecken-Oberbach, Haus der Schwarzen Berg, Rhönstraße 97. Dauer: 1,5 - 2 h. Veranstalter: Landkreis Bad Kissingen

 20.07.2018 um 22:30 Uhr: astronomische Halbmondführung in Mackenzell, Treffpunkt: Johannesplatz, gegenüber Gaststätte „Goldener Engel“ in 36088 Hünfeld-Mackenzell. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter:Stadt Hünfeld & Biosphärenreservat Rhön

 27.07.2018: Mondfinsternisfest mit Planetenparade – Ort wird noch bekannt gegeben

11.08.2018 um 22:00 Uhr: astronomischer Sternschnuppenspaziergang auf der Hohen Geba, Treffpunkt: Bergstübchen Hohe Geba, Gebaberg in 98617 Rhönblick. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter: Gemeinde Rhönblick & Biosphärenreservat Rhön

 11.08.2018 um 21:00 Uhr: astronomischer Sternschnuppenspaziergang in Münnerstadt, Treffpunkt: Sportheim, Am Kleinfeldlein in 97702 Münnerstadt. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter: Stadt Münnerstadt & Naturpark bayerische Rhön

 DIESE FÜHRUNG IST AUSGEBUCHT!!!!  11.08.2018 um 21:00 Uhr: astronomischer Sternschnuppenspaziergang auf der Wasserkuppe, Treffpunkt: Groenhoff-Haus, Wasserkuppe 8 in 36129 Gersfeld. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter: Biosphärenreservat Rhön

 31.08.2018 um 21:30 Uhr: astronomischer Vollmondspaziergang am Weidberg. Treffpunkt: Erlebniswelt Rhönwald, auf dem Rosengarten in 98634 Kaltenwestheim. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter: VG Hohe Rhön & Biosphärenreservat Rhön

 07.09.2018 um 21:00 Uhr: astronomische Sternenführung in Tann (Rhön), Treffpunkt: Apfelweinstube in 36142 Tann (Rhön), OT Dietgeshof. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter: Stadt Tann (Rhön) & Biosphärenreservat Rhön

 15.09.2018 um 20:45 Uhr: astronomische Sternenführung im Schwarzen Moor, Treffpunkt: Parkplatz Schwarzes Moor, Schwarzes Moor 1 in 97650 Fladungen. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter: Stadt Fladungen & Naturpark bayerische Rhön

 13.10.2018 um 20:00 Uhr: astronomische Sternenführung am Weidberg, Treffpunkt: Erlebniswelt Rhönwald, auf dem Rosengarten in 98634 Kaltenwestheim. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter: VG Hohe Rhön & Biosphärenreservat Rhön

 10.11.2018 um 20:00 Uhr: astronomische Sternenführung in Oberelsbach, Treffpunkt: Rhöniversum, Auweg 1 in 97656 Oberelsbach. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter: Gemeinde Oberelsbach & Naturpark bayerische Rhön

 08.12.2018 um 20:00 Uhr: astronomische Sternenführung in Hofbieber, Treffpunkt: Parkplatz Restaurant Panorama, Am Golfplatz 29 in 36145 Hofbieber. Anmeldung erforderlich – info@sternenpark-rhoen.de / 0800 - 971 9772. Dauer: 1,5 - 2 h. Kosten: 5 € Erw./3 € Kinder ab 8 Jahren. Sterne im Raum bei schlechtem Wetter. Veranstalter: Gemeinde Hofbieber & Biosphärenreservat Rhön

 


 

Neben den öffentlichen Sternenführungen gibt es manchmal fixierte Termine für private Sternenführungen, die offen sind für weitere Teilnehmer. Auskunft erhalten Sie unter sternenfuehrung@verein-sternenpark-rhoen.de 

Anfragen für individuelle Sternenführungen richten Sie bitte an: sternenfuehrung@verein-sternenpark-rhoen.de  oder benutzen das Buchungsportal unter http://verein-sternenpark-rhoen.de/aktuelles/buchung-sternenfuehrung/externer Link

 

Unser Nachthimmel im Juni 2018

Es zeigt sich oftmals ein Planet -

erst richtig, wenn das Licht ausgeht!

Der Juni ist die nachtärmste Zeit des Jahres. Zieht man noch die Dämmerungsphasen ab, bleiben nur etwa 120 echte Nachtstunden für den ganzen Monat - im Dezember dagegen ganze 500 Stunden. Am 21.6., dem längsten Tag, Sommersonnenwende und Sommeranfang zugleich, geht die Sonne um 5.10 Uhr auf und um 21.33 Uhr unter. Die Morgendämmerung aber setzt bereits um 3.20 Uhr ein, und abends dämmert es bis 23.23 Uhr. Im Juni also haben es die Sterne schwer, zumal sie die wenigen Nachtstunden noch mit dem stetig wechselnden Mondlicht teilen: Vollmond war erst am 29.5. und ist wieder am 28.6., Neumond am 13.6.

Wie schön, dass uns da gleich vier Planeten besonders nahe sind und teils schon in der Abenddämmerung aufleuchten: Venus im Westen, Jupiter zeitgleich im Südosten, gefolgt von Saturn und später auch Mars. Letzterer, mit rotem Lichtschein, geht etwa um Mitternacht im Südosten auf, während Venus dann im Nordwesten untergeht. Bei völliger Dunkelheit flitzen eventuell Sternschnuppen durch die zweite Nachthälfte – gegen 13.6. im Gebiet Schütze/Skorpion, am 7./8.6. aus der Waage, und im letzten Monatsdrittel vom Sternbild Bootes her. 

 

Sternkarte_Frühling